Rückblick Nr. 3. : Der 33. 3W Pokal 2020:

Zum Jahresauftakt besuchten wir mittlerweile zum 33. Mal das traditionelle 3 W Turnier. Sein Debüt hatte dort Joel Mc Lawler als Nachwuchs im SwKenV Männerteam. Trotz des frühen Ausscheidens des SwKenV und USC Teams hatten alle viel Spaß gehabt und nahmen viel an Erfahrung mit.

Schlussendlich gab es ein sehr spannendes Finale zwischen dem deutschen und dem niederländischen Kader zu sehen – next Try und wir bekamen einen Shuffle Dance von Serjoscha als Belohnung ;)


Rückblick: SwKenV Meisterschaft 2019:

Durch die aktuelle Situation durch Corona ist unser Training derzeit im Dojo nicht möglich. Jedoch haben wir die Möglichkeit zuhause zu trainieren und an einige vergangene Kendo-Momente zurückzudenken, die während der jetzigen Zeit motivieren!

Alljährlich finden die SwKenV Meisterschaften statt. Auch am 16.11.2019 kamen viele Kendoka aus dem Südwestverband zusammen in Frankenthal zusammen.Es gab interessante Kämpfe und ein leckeres Buffet! Eine rundum gelungene Veranstaltung.


Besuch der koreanischen Delegation

Hallo ihr,

wir werden am 5. Februar die koreanische Delegation mit 5 Sensei und 8 Studenten bei uns zu Besuch in Mainz haben.

Wir freuen uns auf den besonderen Besuch und unter den Sensei sind auch ehemalige Mitglieder des koreanischen Nationalteams Lee, Jeonghee (8. Dan) und Oh, Kil Hyun Oh (7. Dan).

Unter den Studenten sind zudem Anwärter für das koreanische Nationalteam.

Wir werden von 20:00 bis 21:30 in der Neuen Halle (NH), auf dem Universitätscampus trainieren.

Danach werden wir noch gemeinsam etwas trinken gehen.

Genaue Anfahrtsbeschreibung-und Parkmöglichkeiten entnehmt ihr hier.

Sie ist die gleiche, wie für unseren normalen Trainingsort, Fechtsaal:

Einen genauen Lageplan der Neuen Halle findet ihr hier:

https://www.hochschulsport.uni-mainz.de/Downloads/Campusplan_Sportgelaende.pdf

Wir freuen uns auf euch!